Private markets

Infrastruktur / Private Debt / Private Equity

Unsere Leistungen

„Ideen sind der Anfang aller Vermögen.“

Napoleon Hill (1883-1970, amerikanischer Schriftsteller)

Das bietet YIELCO Investments

Institutionelle Investoren stehen vor der Herausforderung, in einem volatilen Kapitalmarktumfeld nachhaltige und stabile Erträge zu generieren. Anlageprodukte, die an einer Börse notiert werden, sind den Marktkräften ausgesetzt und weisen oft Preisschwankungen auf, die mehr auf psychologischen als auf fundamentalen Einflussfaktoren beruhen.

Unser Ansatz

YIELCO Investments ist fokussiert auf Alternative Anlagen, die attraktive und langfristig planbare Erträge generieren. Assetklassen mit stabilen, laufenden Renditen und einem konservativen Risikoprofil wie Infrastruktur und Private Debt bilden den Schwerpunkt des Leistungsangebots. Darüber hinaus investiert YIELCO im Bereich Private Equity in Spezial-Situationen wie Restrukturierungen, Carve-outs und Distressed Debt. Dabei steht die Erzielung einer attraktiven Gesamtrendite im Vordergrund. Für alle Produktbereiche präferiert YIELCO kleinere/mittelgroße Transaktionen, da hier das Verhältnis von Kapitalangebot und -nachfrage in der Regel am vorteilhaftesten ist und daher mit höherer Wahrscheinlichkeit attraktive Risikoprämien erzielt werden können. Bei allen Anlageprogrammen und Investmentlösungen wird großer Wert auf eine optimale zeitliche Diversifikation gelegt.

Unser Netzwerk

Durch das über 20 Jahre aufgebaute globale Netzwerk der YIELCO-Partner erhalten Investoren über Multi-Manager-Portfolios oder kundenindividuelle Investmentlösungen, sogenannte „Managed Accounts“, Zugang zu den weltweit führenden Fondsmanagern. Die Selektion der Manager folgt einem langjährig bewährten, systematischen Auswahlprozess. Ein proprietäres Scoring-Verfahren gewährleistet dabei eine hohe Transparenz und Vergleichbarkeit. Zusätzlich bietet YIELCO seinen Kunden Beratungs- und Dienstleistungen für Alternative Anlagen in den Bereichen Asset Allocation, Market Research und Monitoring sowie spezifische Strukturierungslösungen, insbesondere mit Blick auf die Anforderungen institutioneller Investoren in Deutschland.

„Wer etwas Großes leisten will, muss tief eindringen, scharf unterscheiden, vielseitig verbinden und standhaft beharren.“

Friedrich von Schiller (1759-1805, Dichter, Philosoph)

Das Unternehmen

„Um erfolgreich zu sein, musst du dein Herz im Unternehmen haben und dein Geschäft im Herzen.“

Thomas John Watson, Sr. (1874-1956, Vorstandsvorsitzender IBM)

YIELCO Investments wird von erfahrenen Investmentexperten geführt, die seit durchschnittlich 15 Jahren institutionelle Investoren in allen Bereichen Alternativer Anlagen unterstützen. Diese Erfahrung begründet auch die tiefe Kenntnis der relevanten steuerlichen und aufsichtsrechtlichen Rahmenbedingungen. Auf dieser Basis hat YIELCO ein innovatives Produkt- und Serviceangebot entwickelt, das sich durch attraktive Konditionen und eine hohe Interessengleichrichtung mit den Kunden auszeichnet. Ein international besetzter Fachbeirat ergänzt die Expertise um weitreichende Erfahrungen mit Direktinvestitionen. Optimal diversifizierte Multi-Manager-Portfolios und individuelle Anforderungen berücksichtigende Managed Accounts ermöglichen Investoren den kosteneffizienten Aufbau von Fonds-Portfolios in folgenden Segmenten:

Infrastruktur (Eigenkapitalinvestitionen im Bereich Core, Core Plus und opportunistische Anlagen)

Private Debt (erst- und nachrangige Kredite für Mittelstandsunternehmen, Specialty Lending, Distressed Debt)

Private Equity mit Schwerpunkt auf Spezial-Situationen (Eigenkapitalinvestitionen für komplexe Buyouts, Carve-outs und Restrukturierungen)

Die Kundenbasis von YIELCO besteht aus führenden Versicherungsunternehmen, Pensionskassen, Versorgungswerken, Finanzdienstleistern und (Multi-)Family Offices.

Logo-BAI
Logo-SPAINCAP

Unser Management

„Wer sich mit anderen zusammentut, kann alles erreichen.“

(Verfasser unbekannt)

Uwe Fleischhauer

ist Mitglied des Vorstands der YIELCO Investments AG. Von 1998 bis 2011 war er selbstständig tätig bei Fleischhauer, Hoyer & Partner (FHP), Private Equity Consultants, die sich ausschließlich den Anlageklassen Private Equity, Infrastruktur, Mezzanine und Cleantech widmeten. Neben der Beratung institutioneller Anleger führte Uwe Fleischhauer regelmäßig viel beachtete Marktstudien und empirische Analysen durch. Vor seiner Selbstständigkeit war er sieben Jahre als Berater/Projektleiter in internationalen Unternehmensberatungen (Mercer Management Consulting, Arthur D. Little) tätig. Herr Fleischhauer ist Diplom-Betriebswirt und besitzt nach Studienaufenthalten in Großbritannien und Spanien ein Postgraduierten-Diplom in European Enterprise Management.

Claudio Ghisu

ist Partner der YIELCO Investments AG und Managing Director der YIELCO Investments (Switzerland) AG. Bevor Claudio zu YIELCO kam, war er über 5 Jahre als Portfolio Manager Private Equity bei UBS Asset Management tätig und war dabei u.a. verantwortlich für die Betreuung der neueren Dachfonds-Produkte und für mehrere institutionelle Mandate und deckte auch asiatischen Investitionen ab. Zuvor war Claudio ein Mitbegründer und Partner bei Diamond Asset Advisors, eine Investment-Boutique im Private Markets-Bereich. Seine Laufbahn im YIELCO relevanten Bereich begann Claudio bei Adveq Management AG (heute SchroderAdveq), im Jahr 2005. Claudio hat einen MBA der William E. Simon Graduate School of Business Administration an der Universität Rochester, New York (USA) und einen Master-Abschluss der Universität Bern (Schweiz). Des Weiteren besitzt er einen eidgenössischen Fachausweis als Fachmann für Finanz- und Rechnungswesen. Claudio Ghisu spricht fließend Deutsch, Englisch, Französisch und Italienisch.

Börge Grauel

ist Mitglied des Vorstands der YIELCO Investments AG. Zwischen 2006 und 2018 war er bei Golding Capital Partners als Managing Director verantwortlich für die Identifizierung, Prüfung und Auswahl von Private Debt Fonds (Senior Debt, Mezzanine, Credit Opportunities, Distressed) sowie für das Portfolio-Management. Herr Grauel war zuvor drei Jahre lang als Berater im Bereich Private Equity bei L.E.K. Consulting in München und London tätig. Herr Grauel hat sein Studium der Betriebswirtschaftslehre und Internationales Management an den Universitäten Bamberg und Madrid als Diplom-Kaufmann abgeschlossen und ist CFA Charterholder.

Iwan Heiz klein

Iwan Heiz

ist Partner der YIELCO Investments AG und Managing Director der YIELCO Investments (Switzerland) AG und wird das Fund Finance bei YIELCO verantworten. Vor seinem Wechsel zu YIELCO war er rd. 20 Jahren (von 2002 bis 2022) bei UBS Asset Management für das Product Management/Finance im Bereich Multi-Manager Infrastruktur und Multi-Manager Private Equity verantwortlich. Darüber hinaus hat er im Jahr 2017 im Rahmen der Zusammenlegung mit Multi-Manager Real Estate, die fachliche Verantwortung für die gesamte Plattform übernommen. Seit Anfang 2021 verantwortete er zusätzlich die Fondsbuchhaltung von Direktinvestitionen in Real Estate in Europa ex. UK. Er vertrat die Bank in verschiedenen internen und externen Führungsgremien wie Aufsichtsräten und Geschäftsleitungen von Fonds und Fondsverwaltungsgesellschaften. Zuvor war er unter anderem als Analyst bei Dow Jones Indexes in Zürich und bei Nifco in Tokio tätig. Er besitzt einen BEc mit Spezialisierung in Finanzwirtschaft und Japanischer Sprache der Macquarie University in Sydney, Australien.

Dr. Peter Laib

Dr. Peter Laib

ist Vorsitzender des Aufsichtsrats der YIELCO Investments AG. Bis 2011 war er elf Jahre Managing Director und Mitglied des Investment-Komitees sowie des Executive-Komitees bei Adveq, einem weltweit tätigen Private-Equity-Investmentmanager (mit Assets unter Verwaltung in Höhe von ca. € 4 Mrd.). Dort erwarb er umfangreiche Erfahrung im Aufbau und in der Geschäftsleitung der Gesellschaft sowie bei der Konzeption und dem Management von Alternativen Investmentprodukten. Zuvor ging er mehrere Jahre einer Managementtätigkeit in der Strategieberatung bei A. T. Kearney sowie operativen Positionen bei der Robert Bosch GmbH sowie bei der Siemens AG nach. Dr. Laib ist Diplom-Kaufmann (Universität Augsburg) und Master of Arts in Economics (Wayne State University, Detroit). Seine Promotion erfolgte an der LMU München im Bereich Strategisches Management.

Dr. Armin Otterbach

ist Mitglied des Vorstands und CFO der YIELCO Investments AG. Von 2007 bis Mitte 2012 war er im Bereich Finanzen und Fondsbuchhaltung beim Private-Equity-Dachfondsanbieter von Braun & Schreiber Private Equity Partners tätig. Dort verantwortete er seit 2010 als CFO die Investorenbetreuung sowie ein Portfolio mit einem Volumen über € 800 Mio. Zuvor war er in einer mittelständischen Steuerberatungs- und Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Schwerpunkte waren die Prüfung und Beratung von Unternehmen, Immobiliengesellschaften sowie Spezialfonds und High Net Worth Individuals. Dr. Otterbach ist Diplom-Kaufmann und promovierte zum Dr. iur. im Bereich Investment-Steuerrecht am Lehrstuhl des Bundesverfassungsrichters Prof. Dr. F. Kirchhof (Universität Tübingen).

María Sanz García

ist Mitglied des Vorstands der YIELCO Investments AG. Sie war davor Partner und Gründungsmitglied von SwanCap Partners (2014-2018) und mitverantwortlich für die Private Equity Anlagestrategie und Investitionsprogramme sowie das Business Development. Vor ihrem Wechsel zu SwanCap Partners war Frau Sanz als Director im Principal Investments Bereich der UniCredit tätig, wo sie das Private Equity Portfolio der Bank während zehn Jahre mitaufgebaut und betreut hat. Frau Sanz begann ihre Karriere 1997 als Mitarbeiterin im Bereich Institutional Sales für FX- und Zinsderivate in der Abteilung International Markets der HVB Gruppe, wo sie sieben Jahre lang tätig war und von dem Münchener und Londoner Büro aus institutionelle Investoren und Zentralbanken in Europa, Amerika und Afrika betreute. Frau Sanz hat zwei Bachelor Abschlüsse im Internationalen Management von der Universidad Pontificia de Comillas (ICADE) in Madrid und der ESB Business School in Reutlingen und ist CFA Charterholder.

Dr. Matthias Unser

ist Mitglied des Vorstands der YIELCO Investments AG. Zwischen 2001 und 2011 war er bei führenden Private-Equity-Dachfondsanbietern (DB Private Equity, Sal. Oppenheim Private Equity Partners, VCM Capital Management) in leitender Position tätig. Insbesondere verantwortete er den Bereich Private Debt (Mezzanine, Distressed Debt, Credit Opportunities, Infrastruktur) mit Fondsinvestments in Höhe von insgesamt über € 800 Mio. Zuvor war er als Senior Consultant bei PricewaterhouseCoopers in der Corporate-Finance-Beratung tätig. Dr. Unser ist Diplom-Kaufmann, promovierte im Bereich Finanzwirtschaft (Universität Bamberg) und ist CFA Charterholder.

Hans Allmendinger klein

Hans Allmandinger

Hans Allmandinger ist Mitglied des Aufsichtsrats der YIELCO Investments AG und Berater für institutionelle Investoren. Er weist mehr als 35 Jahre Erfahrung im Asset Management auf  und war davon 30 Jahre bei der SV SparkassenVersicherung Stuttgart in leitenden Funktionen im Bereich Kapitalanlage, Strategie und Risikomanagement tätig. Herr Allmandinger ist Bankkaufmann und hat an der Universität Stuttgart-Hohenheim das Diplom in Ökonomie erworben.

Tanja Gharavi

Tanja Gharavi

ist Mitglied des Aufsichtsrats der YIELCO Investments AG, selbständige Beraterin und in mehreren Beiratspositionen namhafter Investoren tätig. Sie verantwortete von 2001 bis 2019 den Bereich Kapitalanlagen bei der Hamburger Pensionsverwaltung (HPV), einem umfassenden Dienstleister im Bereich der betrieblichen Altersversorgung. Die von ihr 2001 bei der HPV eingeleitete innovative Investmentstrategie beinhaltet u.a. einen hohen Anteil an Investments in Private Markets mit Schwerpunkt auf Private Equity und Private Debt Fondsbeteiligungen. Vor ihrem Wechsel in die Pensionskassenindustrie war Tanja Gharavi als Portfolio Managerin bei der C.H. Donner Bank, Metzler Invest und Berenberg tätig und betreute dort große institutionelle und private Vermögen.

Unsere Senior Professionals

Dominik Bub

ist Managing Director der YIELCO Investments AG. Herr Bub war zuvor bei SwanCap Partners tätig (2014-2018), wo er sich als Investment Director auf Primär- sowie Sekundär- Investments im Bereich Private Equity fokussierte. Vor dem Wechsel zu SwanCap Partners war Herr Bub als Associate Director im Principal Investment Bereich der UniCredit aktiv, wo er seit 2007 am Aufbau des Private Equity Programms mitwirkte. Zuvor absolvierte Herr Bub das Investment Banking Trainee-Programm der HypoVereinsbank in New York und München. Herr Bub ist Dipl. Kaufmann und studierte Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth und der Università Cattolica Mailand.

Manuel Deimel

ist Managing Director und Head of Co-Investments der YIELCO Investments AG. Herr Deimel verfügt über 12 Jahre Investitionserfahrung im Bereich Direkt- und Co-Investitionen sowie Private Equity Fonds-Investments. Als Gründungsmitglied von SwanCap war er als Senior Investment Director schwerpunktmäßig im Bereich direkter Co-Investments tätig. Zuvor war er 9 Jahre in den Bereichen Principal Investments sowie Leveraged Finance der UniCredit / HVB AG aktiv, wo er diverse Co-Investments und Fremdkapitalfinanzierungen mit namhaften Private Equity Häusern begleitete. Seine berufliche Laufbahn begann Herr Deimel in den Bereichen Equity Research und M&A bei der ING/BHF Group und der HVB AG. Hr. Deimel ist Diplom-Kaufmann (Universität Regensburg und European Management and Business School Swansea) sowie Chartered European Financial Analyst (CEFA).

YIELCO - Natalie Gnesa

Natalie Gnesa

ist Managing Director und COO der YIELCO Investments AG. Frau Gnesa war zuvor 13 Jahre bei der UniCredit Bank AG als Director in verschiedenen Positionen tätig. Ihr Schwerpunkt lag im Bereich Private Equity Investments, wo sie für die Themen Bewertung, Accounting, Steuer, Reporting und Strukturierung der Private Equity Co-/Direct Investments und für das Management des Bereichs Principal Investments verantwortlich war. Daneben war Frau Gnesa auf der Kreditseite im Portfolio Management für strukturierte Finanzierungen zuständig. Sie hatte Vorstands- und Geschäftsführungsmandate in Tochtergesellschaften der UniCredit Bank AG inne. Ihre berufliche Laufbahn begann Frau Gnesa von 2001 bis 2007 bei EY als Teamleiterin in der Wirtschaftsprüfung und Beratung. Frau Gnesa hat ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bamberg als Diplom-Kauffrau abgeschlossen. 

Alexander Kurth

ist Managing Director Finance der YIELCO Investments AG. Von 2010 bis 2017 verantwortete er den Bereich Finanzen und Fondsbuchhaltung beim Private-Equity-Dachfondsanbieter von Braun & Schreiber Private Equity Partners. Ab 2012 war er zugleich bei AssetMetrix, einem Finanzdienstleister für Private Capital Investoren beschäftigt. Für beide Firmen verantwortete er als Head of Operations/Prokurist die Investorenbetreuung sowie das Portfolio Reporting mit einem Volumen von zuletzt rund € 7 Mrd. In den acht Jahren zuvor war Alexander Kurth im Controlling/Konzerncontrolling für Firmen aus unterschiedlichen Industrien in leitender Funktion tätig. Herr Kurth ist Diplom-Kaufmann der Universität Bayreuth.

Britta Lorenz1

Dr. Britta Lorenz

ist Managing Director und General Counsel der YIELCO Investments AG. Sie verfügt über langjährige rechtliche Expertise im Bereich Private Equity, Aktien- und Gesellschaftsrecht und Corporate Governance. Sie begann ihre Karriere in der Rechtsabteilung der UniCredit Bank AG mit den Schwerpunkten internationale Rechtsfragen und strukturierte Finanzierungen, in der sie zahlreiche große Akquisitions – und Projektfinanzierungen begleitete. Anschließend war sie als Director im Principal Investments Bereich für die Strukturierung und Verhandlung von Co-/Direct Fund Investments sowie der rechtlichen Betreuung des Private Equity Portfolio zuständig. Zuletzt leitete sie das Corporate Office – Supervisory Board der UniCredit Bank AG und beriet Vorstand und Aufsichtsrat in allen Belangen des Aktien- und Aufsichtsrechts und der Corporate Governance. Frau Dr. Lorenz wurde im Bereich Gesellschaftsrecht an der Universität Hamburg promoviert und sie ist als Rechtsanwältin in München zugelassen.

Julian Alvarez

Julián Álvarez

ist Director bei YIELCO Investments AG und Country Head der spanischen Niederlassung mit Sitz in Madrid. Vor YIELCO arbeitete er zwischen 2012 und 2023 als Investment Manager für alternative Anlagen bei der Mutua Madrileña, einer führenden spanischen Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Madrid, wo er am Aufbau des illiquiden Portfolios für alternative Anlagen in Private Equity, Infrastruktur und Private Debt beteiligt war. Darüber hinaus zeigte er sich verantwortlich für die Implementierung von alternativen Investmentvehikeln für Drittkunden im Bereich Private Equity, zusammen mit dem Vermögensverwalter (Mutuactivos) der Gruppe. Zuvor war er zwischen 2006 und 2012 als Senior Manager im Bereich Transaction Services bei Ernst & Young in Madrid tätig. Er begann seine Karriere bei Banco Santander zwischen 2000 und 2005. Julián hat einen Bachelor-Abschluss in Betriebswirtschaft von der CUNEF (Madrid) und ist spezialisiert auf alternative Investments.

Malte Frederichs

Malte Frederichs

ist Investment Director der YIELCO Investments AG. Zwischen 2017 und 2020 war Herr Frederichs bei Siemens Fonds Invest angestellt. Dort half er bei der Selektion von Private Equity Fonds Investments und unterstützte den Ausbau des globalen Alternative Assets Programms. Zuvor war er bei AssetMetrix (2015-2017), einem Finanzdienstleister für Private Capital Investoren, beschäftigt. Herr Frederichs hält einen Master of Science in Business Management and Economics der Universität Würzburg und einen Bachelor of Arts in International Business Studies der Universität Paderborn.

Cédric Frei

ist Director der YIELCO Investments (Switzerland) AG, einer Tochtergesellschaft der YIELCO Investments AG, München. Zwischen 2016 und 2019 war er als Produktspezialist Private Equity bei UBS Asset Management (Zürich) tätig, wobei er die Aufsetzung mehrerer neuer Produkte unterstützte und institutionelle Investoren betreute. Zuvor arbeitete Herr Frei in der Wirtschaftsprüfung bei KPMG in Zürich. Vorab sammelte er während seines Studiums über eine Zeit von drei Jahren bereits Investitionserfahrungen in einer Investment-Boutique im Bereich Real Assets. Cédric Frei hält einen Bachelor in Business Administration und einen Master in Accounting & Finance der Universität St. Gallen (HSG), Schweiz.

Andrej Gustin klein

Andrej Gustin

ist Director der YIELCO Investments AG und verantwortlich für den Vertrieb der gesamten YIELCO Fondsfamilie und für die Investorenbetreuung im Schweizer Markt. Vor seiner Tätigkeit bei YIELCO war Herr Gustin über sieben Jahre als Advisor to the Board von einer regulierten Investment Banking Boutique in London tätig im Bereich Venture Capital und Private Equity und war dabei u.a. verantwortlich für Teile des Due Diligence Prozesses sowie der Organisation des ganzen Fundraising-Prozesses. Zudem hat Herr Gustin auch institutionelle Kunden in Bezug auf Venture Capital und Private Equity Funds betreut und beraten. Zuvor war Herr Gustin im Sales für Structured Investment Products im Investment Banking tätig, unter anderem bei der HSBC Global Markets in London. Herr Gustin hat zuvor für die Credit Suisse Privat Bank im Fixed Income Sales und Advisory gearbeitet und für Credit Suisse Asia Pacific das Fixed Income Sales und Advisory Desk aufgebaut aus Hongkong und Singapur. Seine Laufbahn hat Herr Gustin als Portfolio Manager bei der Zürcher Kantonalbank und der Credit Suisse Zürich begonnen. Herr Gustin besitzt ein BA in Business Administration von der University of Applied Sciences in Zürich und ein Dual Masters (MA/MSc) in Finance und Investments mit Spezialrichtung Investment Banking von der London School of Business and Finance .

 

Dr. Marc Hennies1

Dr. Marc Hennies

Dr. Hennies ist Sales Executive bei der YIELCO Investments AG und auch Gründer der Hennies Alternatives Advisory GmbH. Von 2018 – 2021 leitete er die Abteilung Vertrieb/Kundenbetreuung bei der Helaba Invest. Seit 2008 war er bei der Helaba Invest als Kundenbetreuer für die Akquisition und Betreuung von institutionellen Investoren über alle drei Geschäftsfelder (Master-KVG, Wertpapiere und Immobilien/Alternative Assets) hinweg tätig. Dr. Hennies war zuvor Kundenbetreuer im Bereich Sales Öffentliche Hand bei der Helaba-Landesbank Hessen-Thüringen. Seine Berufslaufbahn begann er in der Investment Management Division von Goldman Sachs in Frankfurt. Dr. Hennies hat sein Studium der Betriebswirtschaftslehre als Diplom-Kaufmann an der Universität Erlangen-Nürnberg abgeschlossen. Seine Promotion erfolgte am Lehrstuhl für Prüfungswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg.

Daniel Höltschl klein

Daniel Höltschl

ist Director der YIELCO Investments AG und mitverantwortlich für Business Development/Vertrieb Deutschland. Seine Karriere begann er 2006 bei der Société Generale Investmentbank, London als Vertriebsspezialist für strukturierte Anlageprodukte an institutionelle Investoren in Deutschland und Österreich. Über mehrere Stationen bei international tätigen Banken war er zuletzt von 2017 bis 2022 bei der Deutschen Bank AG, Frankfurt für den Vertrieb von Fixed Income und Cross Asset Produkten an deutsche Pensionseinrichtungen verantwortlich. Daniel Höltschl hält ein Diplom in Betriebswirtschaftslehre der Universität Passau.

Yielco-Tanja-Mesmer-0063-klein

Tanja Mesmer

ist Director und Compliance Officer der YIELCO Investments AG. Sie verfügt über langjährige Erfahrung als Syndikusrechtsanwältin auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts sowie im Compliance-Bereich. Nach ihrem Berufseinstieg in der Rechtsabteilung der DZ Bank hat sie viele Jahre in der Rechtsabteilung der UniCredit Bank zu strukturierten Finanzierungen, Projektfinanzierungen, Asset Backed Securities und im professionellen Immobilienkundengeschäft beraten. In der Compliance-Abteilung der UniCredit Bank beriet sie anschließend den Bereich Corporate- and Investment-Banking zu Rechtsfragen der Wertpapier-Compliance, der MaRisk-Compliance und der Geldwäscheprävention / Financial Sanctions. Zuletzt war sie bei der LfA Förderbank Bayern in der Rechtsabteilung Ansprechpartnerin von Vorstand und Fachabteilungen im Bank- und Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht und Aufsichtsrecht. Sie verfügt über eine Ausbildung als Bankkauffrau und ist als Rechtsanwältin zugelassen. Berufsbegleitend erhielt sie ein Zertifikat als Compliance Officer (Univ. Augsburg) und wird demnächst ein weiterbildendes Studium an der FernUniversität Hagen im Datenschutzrecht abschließen.

Dr. Volker van Rüth

ist Director der YIELCO Investments AG und insbesondere für die Betreuung der Kundengruppen Sparkassen, VR-Banken und Unabhängige Vermögensverwalter verantwortlich. Vor seiner Tätigkeit für YIELCO war Herr Dr. van Rüth seit 2011 als Geschäftsführer für Warburg Invest in Hamburg und seit 2015 als CEO bei BayernInvest in München tätig, dort zuständig u.a. für die Bereiche Fondsmanagement und Vertrieb. Von 2005 bis 2010 verantwortete er als persönlich haftender Gesellschafter des Privatbankhauses Hauck & Aufhäuser in Frankfurt u.a. die (Kunden)Bereiche „Unabhängige Vermögensverwalter“, „Institutionelle Kunden / Asset Management“ sowie „Treasury“. Von 1993 bis 2004 war er für die Landesbank Baden-Württemberg in verschiedenen Bereichen des Wertpapiergeschäfts tätig, zuletzt als Sprecher der Geschäftsführung der damaligen SüdKapitalanlagesellschaft in Frankfurt und als Bereichsleiter „Asset Management Institutionelle “ in Stuttgart. Dr. van Rüth ist  Bank- sowie Diplom-Kaufmann und promovierte im Bereich Bankbetriebswirtschaftslehre an der Universität Mannheim.

Konstantin Schuster

ist Investment Director der YIELCO Investments AG. Zwischen 2012 und 2015 studierte er Volkswirtschaftslehre und ist Bachelor of Science in Volkswirtschaftslehre (Universität Regensburg). Herr Schuster absolvierte 2019 berufsbegleitend einen Masterstudiengang in Finance & Accounting an der FOM in München und beschäftigte sich im Rahmen seiner Abschlussarbeit mit dem Rendite-Risiko-Profil von Private Debt Investitionen.

Michael Stachowski klein

Michael Stachowski

ist Investment Director der YIELCO Investments AG und im Infrastruktur Team bei YIELCO. Zwischen 2014 und 2022 war er rd. 8 Jahre als Produktmanager bei der Wealthcap Kapitalverwaltungsgesellschaft (100% Tochter der UniCredit Bank AG) tätig, wo er die Aufsetzung mehrerer neuer (Alternative Investment) Produkte bis zur Ausplatzierung verantwortete und das Team Produktmanagement Alternative Investments leitete, mit Schwerpunkt auf Private Equity und Infrastruktur. Zuvor arbeitete Michael im Principal Investments Team der UniCredit Bank AG mit dem Fokus auf Private Equity Co-Investments und individuelle Finanzierungslösungen. Davor sammelte er Erfahrungen in den Bereichen Corporate Finance und Research & Strategy der UniCredit Bank AG. Michael Stachowski hält einen Bachelor of Business Administration in International Business & Management der Hanzehogeschool Groningen, Niederlande und ist CFA Charterholder.

Unser Industry Board

„Zuhören können, ist der halbe Erfolg.“

Calvin Coolidge (1872-1933, amerik. Politiker, 30. Präsident der USA von 1923 bis 1929)

Dajana Brodmann

ist seit November 2015 im Asset Management des E.ON-Konzerns tätig und dort beim deutschen Pensionsfonds (CTA) verantwortlich für Investitionen in Private Equity und Infrastruktur. Vor ihrem Wechsel zu E.ON SE war sie vier Jahre lang Leiterin Alternative Investments & Aktien bei dem Versorgungswerk der Wirtschaftsprüfer und der vereidigten Buchprüfer im Lande Nordrhein-Westfalen (WPV) sowie mehr als 6 Jahre stellvertretende Leiterin Alternative Investments bei der Bayerischen Versorgungskammer (BVK) in München. Frau Brodmann ist Diplom-Betriebswirtin (FH), CAIA Charterholder sowie Dozentin an der EBS Executive Education der EBS Universität für Wirtschaft und Recht (Wiesbaden/Rheingau).

Axel Veeser

ist Leiter des Geschäftsbereichs „Windenergie“ der BayWa r.e. Gruppe, München. Die BayWa r.e. Gruppe führt innerhalb des BayWa-Konzerns mit den Kernsegmenten Agrar, Energie und Bau die weltweiten Aktivitäten mit Erneuerbaren Energien. Axel Veeser verantwortet die Planung, Realisierung und den Verkauf von Windkraftanlagen weltweit. Zuvor war er in verschiedenen Funktionen im Transaktions- und Asset Management für Erneuerbare Energien, u. a. bei Hideal Partners, Babcock & Brown und der Unicredit, tätig. Herr Veeser ist Diplom-Kaufmann (Universität Stuttgart).

Dr. Ludger Vonnahme

hat über 15 Jahre Erfahrung mit Mergers & Akquisitions sowie Finanzdienstleistungen. Er war zudem über 25 Jahre in Top-Management Positionen, unter anderem bei Nordsee (CFO), Rodenstock (CFO), Lufthansa (Board Appointee auf Director Level), Thomas Cook (Director und Head of Controlling) und Karstadt (Deputy Head Corporate Development). Bis 2017 war Dr. Vonnahme Geschäftsführer und Eigentümer von Capital Management Partners GmbH, einem führenden Special Situations Fondsmanager in Deutschland. Zusätzlich ist er Deputy Chairman des Advisory Boards der Hamburger Pensionsverwaltung, Chairman des Advisory Boards der UKM Group sowie Chairman des Board of Directors von River Opportunity Invest. Dr. Vonnahme ist Absolvent der Universität Köln (Dr. rer. pol.), der University of Wisconsin, Madison (Master of Science in Economics) und der Universität Bonn (Diplom-Volkswirt).

Zirn, Jürgen - 3sw

Jürgen Zirn

verfügt über 30 Jahre Management- und Führungserfahrung im institutionellen Asset Manage­ment. Seinen Berufseinstieg begann er 1990 im Asset Management der Konzern-Treasury der damaligen Daimler-Benz AG. Dort verantwortete er neben den Wert­papier­anlagen der Konzernliquidität auch die Kapitalanlagen der Pensionsein­richtungen. Zu seinen Aufgaben gehörte u.a. im Jahr 2000 der Aufbau eines breit diversifizierten Private Equity Portfolios für den Pensionsfonds. In 2007 trat er in die Geschäftsführung der Investmentfondsgesellschaft LBBW Asset Management ein, in der er durch­gängig für die Kundenbetreuung und die institutionellen Vertriebs­aktivitäten verant­wortlich war. Hinzu kamen mehrjährige Verantwortlichkeiten für das Risikomanagement, IT und Accounting. Nach 13-jähriger Zugehörigkeit verließ Herr Zirn die LBBW Asset Management zum Ende des Jahres 2020. Zu diesem Zeitpunkt verwaltete die Gesellschaft Assets under Management i.H.v. ca. EUR 80 Mrd. Heute ist er als Berater und Verwaltungsrat tätig. Herr Zirn ist gelernter Bankkaufmann und Diplom-Kaufmann (Universität Bayreuth)

Nachhaltigkeit

„Man kann nie wissen, was unsere eigenen Aktionen für Auswirkungen haben werden. Aber wenn wir nichts tun, gibt es auch keine Auswirkungen.“

Mahatma Gandhi

Für YIELCO ist die Berücksichtigung von nachhaltigen Investitionskriterien in der Kapitalanlage sowohl ein integraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie als auch in der Selektion von Zielfonds. Dieses Verantwortungsbewusstsein spiegelt sich auch in der Gesamtstrategie wider – Ziel ist es, langfristige sowie nachhaltige und stabile Erträge zu generieren.

Um ein solches nachhaltiges Risiko-Rendite-Profil zu erzielen, vermeidet YIELCO Investitionen, die allgemeine negative Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesellschaft mit sich bringen (Risikominimierung). Gleichzeitig werden unter Berücksichtigung von ESG Faktoren im Due-Diligence-Prozess gezielt Investitionen getätigt, welche allgemein anerkannte Nachhaltigkeitsstandards adressieren, um hierdurch eine bestmögliche risikoadjustierte Rendite zu erzielen (Renditeoptimierung).

Als Unterzeichner der UN-Prinzipien für verantwortungsvolles Investieren (UNPRI – UN Principles for Responsible Investment) verpflichtet sich YIELCO zur Umsetzung der praktischen Berücksichtigung des Nachhaltigkeitsgedanken im Sinne der globalen Nachhaltigkeitsagenda.

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten nach art. 3, 4 & 5 der Offenlegungsverordnung

Im Kontext eines holistischen Nachhaltigkeitsmanagements, setzen wir auf verschiedene Methoden bei der Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien. Unter dem folgenden Link sind weiterführende Informationen gemäß der der EU-Verordnung über nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungspflichten im Finanzdienstleistungssektor (EU-Offenlegungsverordnung bzw. Sustainable Finance Disclosure Regulation, SFDR) zu unserem Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken sowie der Berücksichtigung nachteiliger Nachhaltigkeitsauswirkungen zu finden. Falls Sie darüber hinaus weitere Informationen zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie, unserem Ansatz für verantwortungsvolles Investieren oder Informationen zu unseren Ausschlusskriterien erfahren möchten, wenden Sie sich gerne direkt an uns.

Logo-PRI

Im Rahmen unser kontinuierlichen Bemühungen zur Förderung nachhaltiger Investitionen ist YIELCO Investments stolz darauf, seit 2017 Unterstützer und Unterzeichner der von den Vereinten Nationen unterstützten Principles for Responsible Investment (PRI) zu sein.

Die PRI ist eine internationale Investoreninitiative in Partnerschaft mit der UNEP Finance Initiative und dem UN Global Compact. Das globales Netzwerk von Asset Managern, Asset Ownern und Dienstleistern, widmet sich der Zusammenarbeit, um verantwortungsbewusstes Investieren in die Praxis umzusetzen. Die Prinzipien, die freiwillig sind, bieten einen Rahmen für die Integration von Umwelt-, Sozial- und Corporate-Governance (ESG) in die Entscheidungsfindung und Überwachung von Investitionen. Wir verpflichten uns, über die Fortschritte und Erfolge im Zusammenhang mit den Grundsätzen zu berichten.

Wir sind davon überzeugt, dass langfristige Wertschöpfung nur in einem wirtschaftlich effizienten, nachhaltig gestalteten globalen Finanzsystem möglich ist. Ein derartiges System wird langfristige, verantwortungsvolle Investitionen belohnen und sowohl Umwelt als auch der Gesellschaft als Ganzes zugutekommen.

Logo-EDCI Blue

Wir freuen uns, ein Teil der ESG Data Convergence Initiative (EDCI) zu sein, einer Initiative, welche aus der Private-Markets-Branche heraus entstanden ist und die als Ziel verfolgt, den in der Vergangenheit fragmentierten Ansatz bei der Erhebung und Berichterstattung von ESG-Daten zu vereinheitlichen und eine kritische Masse an aussagekräftigen, leistungsbezogenen und vor allem vergleichbaren ESG-Daten zu kreieren.

Wir freuen uns, Sponsor von Level 20 zu sein, einer gemeinnützigen Organisation, welche gegründet wurde, um Frauen zu inspirieren, in den Private Markets Branchen tätig zu werden und dort erfolgreich zu sein.

YIELCO Investments unterstützt die Mission von Level 20, eine stärkere Vertretung von Frauen in der gesamten Private-Markets-Branche zu fördern, mit dem Ziel, dass 20% der leitenden Positionen in der Branche von Frauen besetzt werden, und mit besonderem Augenmerk auf die Erhöhung der Anzahl von Frauen in Investmentpositionen.

Wir unterstützen die fünf Schlüsselinitiativen von Level 20 zur Erreichung dieses Ziels: Mentoring und Entwicklung, Networking und Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit, Interessenvertretung und Forschung. Wir ermutigen unsere Mitarbeiter ungeachtet ihres Geschlechts, aktive Mitglieder von Level 20 zu sein, indem sie sich an von Level 20 geleiteten Forschungsarbeiten, Diskussionsgruppen und an Veranstaltungen mit Öffentlichkeitswirkung beteiligen und am jährlichen Mentoring-Programm teilnehmen. Das Engagement unseres Unternehmens bei diesen Aktivitäten wird von unserem internen Level 20 Lead Partner Sponsor geleitet.

Karriere

Die YIELCO Investments AG ist ein unabhängiger und führender Investmentmanager für Infrastruktur-, Private-Debt- und Private-Equity-Beteiligungen.
Derzeit haben wir keinen offenen Stellen.

Senden Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung. Als expandierendes Unternehmen sind wir immer auf der Suche nach aufgeschlossenen, engagierten und kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Bringen Sie sich ins Gespräch und senden Sie uns Ihre aussagefähigen Unterlagen per E-Mail an:

YIELCO Investments AG
Personalmanagement
Promenadeplatz 12
80333 München
Tel. 089 – 2323 9297 0
jobs@yielco.com

Wir freuen uns auf Sie!

News

„Zuverlässige Informationen sind unbedingt nötig für das Gelingen eines Unternehmens.“

Christoph Kolumbus